VCB-Präsident Ritchie als Hauptdarsteller der Bühne66

b66
Ein gemütlicher Abend soll es werden in der schlicht und stilvoll eingerichteten Wohnung des Literaturprofessors Pierre Garaud (Ritchie) und seiner Frau Élisabeth. Nur Freunde und Familie sind zu Gast: Élisabeths Bruder Vincent mit seiner schwangeren Frau Anna, dazu Claude Gatignol, Posaunist im Rundfunkorchester und Freund seit Kindertagen.
Für Vincent, einen begnadeten Selbstdarsteller, ist die Runde zu friedlich. Um für «Stimmung» zu sorgen, enthüllt er den Freunden den geplanten Vornamen seines noch ungeborenen Sohnes. Die Debatte über diesen Namen ist nur eine der hitzigen Diskussionen, die nun geführt werden und dazu führen, dass das bisher «so gemütliche» Familientreffen aus dem Ruder läuft.

Zu den Aufführungen der französischen, kritischen Gesellschaftskomödie der Bühne66 mit VCB-Präsi Ritchie in einer der 5 Hauptrollen geht’s HIER.

Erste Fahrt zum VCB-Saisonstart 2017

SSF2017
Bruno & Fredy laden euch am 23.4.2017 zu einem gemütlichen Vespa-Ausflug (ca. 2h Fahrzeit hin und zurück) mit Grillen an historischer Stätte ein. Der Treffpunkt ist um 11 Uhr bei der Schiffstation in Brunnen. Mitnehmen müsst ihr eure fahrtüchtige Vespa, Grillzeugs (Wurst, Fleisch, Brot usw.) & Getränke.

VCB mit neuer Vereinsspitze

Vorstand2017
Die 28. GV des Vespa Club Brunnen fand am Sonntag, den 12. März 2017 im „City Hotel“ in Brunnen statt. Mit insgesamt 27 Personen war ein neuer Teilnehmerrekord zu verzeichnen. Präsidentin Caro Bühler übergab nach 10 Jahren ihr Präsidialamt ihrem Nachfolger Peter Reichmuth und übernahm gleich – den durch Rochus‘ Austritt aus dem Vorstand – nun freigwordenenen Beisitzerplatz. Somit setzt sich der Vorstand 2017 wie oben abgebildet zusammen.

Bartlis Vespa-Club am Schmudo in Brunnen


Am Schmutzigen Donnerstag, den 23. Februar 2017 fand in Brunnen der grossartige Umzug zu Ehren der Bartlifamilie statt. Ganze 17 Mitglieder des VCB bauten dazu in vielen Fronstunden eine Riesenvespa mit den Brunner Farben, für die insgesamt 36 Personen starke VCB-Familie, die am Umzug teilnahm. Bei bestem Frühlingswetter genoss man den Umzug zu Ehren von Mitglied Adi & Präsidentin Caro mit vielen Orangen, Zältlis, viel guter Italo-Musik und noch mehr Coretto Grappa.

Über den VespaClub-Fasnachtswagen wurde sogar in der einzigen Schweizer Rollerzeitschrift „vespa-info 01 2017″ (Herausgeber Vespa Club Schweiz) ausführlich berichtet. Lesen Sie hier den ganzen Artikel von Claudio Cesa.

Hier gibt’s die Bilder zum Schmudo

Vespa World Days 2017 in Celle (D)

VWD17
Der Austragungsort der Vespa World Days 2017 ist Celle (D), welches sich nördlich von Hannover mitten in der Heide befindet. Vom 22. bis zum 25. Juni 2017 wird im „Heidesand“ rund um Celle also nur noch „Vespa“ gesprochen. Christoph Gniadek hat dazu extra eine Website erschaffen, in der ihr alles zu den diesjährigen Vespa World Days finden könnt. Klickt euch einfach HIER rein und ihr werdet finden, was ihr zu den verrücktesten Vespatagen des Jahres sucht.

Cento Miglia am 2.-3. September 2017

Cento2017
Die diesjährige Cento Miglia führt die VCB-Mitglieder vom 2.-.3.9.2017 ins wildromantische Maderanertal. Die Fahrt mit den Vespas geht von Brunnen über Altdorf nach Bristen und von dort aus mit der Seilbahn nach Golzern. Übernachtet wird im Berggasthaus Golzern. Am Sonntag besteht die Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung oder einfach relaxen und baden um und im Golzernsee.

Anmeldungen bis spätestens 28. Februar 2017 an Ritchie (Achtung: Platzzahl auf 25 Personen beschränkt!).

Adi & Caro sind das Bartlipaar 2017

bartli
Nun ist es offiziell: Adi Müller und Caro Bühler sind das Bartlipaar 2017. Sie repräsentieren als höchste Ehrenfiguren die Brunner Fasnacht. Somit wird es am diesjährigen Schmutzigen Donnerstag (23.2.2017) auch eine VespaClubBrunnen-Umzugsnummer geben, da es Adi & Caro als langjährige Mitglieder und letztere sogar als langjährige Präsidentin ganz einfach verdient haben. Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren und jeder, der dazu etwas Kreatives beitragen möchte, ist herzlich eingeladen sich beim Aktuar zu melden.

Vollmondspinnerei mit Fondue-Plausch 2017

VollmondAm Vollmondsamstag, den 14. Januar 2017 fand der von Ramona organisierte VCB-Anlass „Vollmondspinnerei“ statt. Dieser fand bei bestem Winterwetter auf der Seebodenalp statt. Acht VCB-Mitglieder genossen den Neuschnee mit einer Schneeschuh-Wanderung & einem herrlichen Outdoor-Fondue. Weitere Bilde rgibt’s HIER.

VCB-Weihnachtsapéro 2016

apero02Am Sonntag, den 4. Dezember 2016 lud der VCB seine Mitglieder in die „Enoteca“ (Elviras Trübli) in Brunnen zum traditionellen Weihnachtsanlass ein, um bei einem feinen Gläschen Wein das wiederum erfolgreiche & unfallfreie VCB-Saisonjahr abzuschliessen.

Der Vorstand bedankte sich mit diesem gemütlichen Saisonschluss-Anlass bei seinen Mitgliedern und wünscht allen merry xmas & en guete Rutsch ins 2017.