14 Jahre aktiv im Vorstand… – danke Caro!

CaroAn der 32. GV des Vespa Club Brunnen demissionierte Caro Bühler nach 14 Jahren Vorstandstätigkeit, darunter 10 Jahre als Präsidentin aus dem Vorstand. Sie hat sehr viel für den Verein geleistet. Der Vespaclub bedankte sich bei Caro für ihre hervorragende Arbeit und ihren grossartigen Einsatz in all den Jahren zugunsten des VCB und freut sich auf viele weitere Anlässe mit ihr als eines der aktivsten VCB-Mitglieder.

Vespa Reise 2021 – On Tour mit Ritchie

OnTour2021_07_web

Das Team um Ritchie ist am 25. Juni 21 bei kühlen Temperaturen und nassen Strassen auf seine viertägige Tour mit der Vespa in die Region Fribourg gestartet. Dort haben sie dann ihr Hotel bezogen, von wo aus sie Ausflüge in die nahe oder weitere Umgebung unternehmen. Inzwischen sind alle wieder wohlbehalten in die heimischen Gefilde zurückgekehrt. Bilder der Reise gibt’s bereits hier.

„Meals on Wheels“-Tour 2021

MealsOnWheels02_Titel



Ramona und Sabine organisierten am 30. Mai 2021 bei bestem Sonntagswetter das diesjährige „MEALS ON WHEELS“ . Um 10 Uhr trafen die 14 angemeldeten Mitglieder mit 12 Vespas beim „Quai 2″ in Brunnen ein, um auf die kulinarische Tour mit drei Stopps für Apéro, Mittagessen und Dessert aufzubrechen. Zusammen ging die Fahrt über Sattel, Rothenthurm, Altmatt zum Restaurant „Distel“, wo man sich ein Apéro-Plättchen gönnte. Danach fuhr der Tross nach Einsiedeln weiter, um sich in Restaurant „Klostergarten“ eine Pizza zum Mittagessen zu genehmigen. Zum Abschluss führte die Route am Sihlsee entlang über den Willerzeller Vidadukt Richtung Raten, Oberägeri und Sattel und endete mit einem Dessert im Restaurant „The Point“ mit einer Superaussicht auf den Talkessel. Zu den Bildern geht’s hier.

Vespa-Rundfahrt mit finalem Rooftop-Grillplausch

Saisonstart_Titel01
Am Samstag, den 24. April 2021 fand der obligate VCB-Saisonstart statt. Um 15 Uhr trafen sich satte 16 Vespas vor dem Schützenhaus in Brunnen um die traditionelle „Rundum die Rigi“-Tour unter die Räder zu nehmen. Nach der erfolgreichen Fahrt wurden die Fahrer mitsamt Vespa in den Lift verpackt, um auf dem Dach der ECOPARK den herrlichen Abend bei Grillplausch und guter Gesellschaft abzuschliessen. Organisiert wurde der diesjährige Saisonstart von Sabine und ihrem „Ecopark“-Team. >> Hier geht’s zu den Bildern.

CENTO MIGLIA 2021 – durchs Entlebuch zum Thunersee

CM21
Die diesjährige Cento findet am 4./5. September 2021 statt. Ermes und Pino haben ein superschönes Programm durchs Entlebuch bis zum Thunersee mit privilegierter Unterkunft am See zusammengestellt. Die Übernachtung ist in der Jugendherberge Leissigen am Thunersee (inklusive Abendessen und Frühstück, Bettwäsche ist vorhanden).

Der Ausflug beträgt pro erwachsene Person Fr. 100.00, Kinder sind gratis. Bitte meldet euch bis zum 21. März 2021 bei Ermes an und zahlt auch gleich den Betrag auf unser Vereinskonto ein. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Ausflug ins schöne Entlebuch und zum Tor ins Berner Oberland.

Vespa World Days Suisse auf 2022 verschoben

Neu2019-11-Infos-VWD-Suisse-2021-DV-Locarno-DE-FR-IT-FINAL.key
Das internationale Vespa-Treffen des Vespa World Clubs, organisiert durch den Vespa Club Schweiz, wurde vom 2021 auf das Jahr 2022 verschoben und findet vom 30. Juli bis 3. Juli 2022 im Herzen der Schweiz in Interlaken statt. Auf dem Event-Gelände in Interlaken wird sich während den «Vespa World Days» das «Vespa-Village» befinden. Hier werden die Besucher bei leckerem Essen und kühlen Getränken angeregt fachsimpeln oder sich auf dem Teilemarkt bei diversen Händler mit Ersatzteilen und Merchandising-Produkten eindecken können. Neben diversen Tagesausfahrten zu den lokalen Sehenswürdigkeiten und einem grossen Vespa-Corso am Samstag, erwartet die Bevölkerung und Gäste von Interlaken ein «Concours d‘Elégance» sowie ein eigens für das Treffen eingerichtetes Museum, welches ausgewählte Schmuckstücke der Vespa-Geschichte zeigen wird.

Cento Miglia 2020 in Sonogno (TI)

Cento_WEBSITE




Die diesjährige Cento fand am strahlend schönen Wochenende vom 12. und 13. September 2020 statt. Die beiden Organisatoren Ermes und Bruno schickten die Truppe über den Gotthard ins idyllische Verzascatal, wo die VCBler ein herrliches Wochenende verbringen durften.
Die Bilder dazu gibt’s HIER.

Schnitzelflitzer VIII / Actionbound am 16. August 2020

Schnifli_web
Am Sonntag den 16. August 2020 trafen sich um ab 13 Uhr bei Fredy im Garten in Schwyz ein paar Mitglieder des VCB zum diesjährigen Schnitzelflitzer/ Actionbound, welcher die fahrenden Teams während rund 2 Stunden durch den ganzen Talkessel führte. Anschliessend durfte man sich von der aufregenden und nervenaufreibenden Fahrt in Fredys Garten erholen. Gewonnen wurde der 8. Schnitzelflitzer vom Team BernHearts.

In vier Tagen durch alle Schweizer Kantone

TdS_Web
Vom 26.-29. Juni waren sieben Mitglieder des VCB auf ihrer „Vespa Grand Tour“ unterwegs durch die Schweiz. Ziel des von Ritchie ins Leben gerufenen Projekts war es, mit der Vespa alle Kantone der Schweiz zu besuchen. Die gesamte Strecke betrug ca. 1‘100 Kilometer und es wurden keine Autobahnen befahren.
TdS_web3
Die „Glorreichen Sieben“ nach ihrer Rückkehr in Brunnen. Alles weitere erfährt man >> HIER