Pfinstmontags-Spontanausfahrt

SpontiTitel
Bei bestem Pfingstwetter rief Caro im VCB-Chat zu einer Spontanausfahrt auf, woraufhin sich 8 VCB-Mitglieder mit 7 Vespas um 13 Uhr zu einer kleinen Rundfahrt im Quai2 trafen. Die Route führte die Vespisti in die Badi nach Merlischachen und wieder zurück nach Brunnen. Bilder dazu findet man HIER.

Der Vespa Club startet in die Saison

Start2018

Am 27. Mai 2018 ist es soweit: Der VCB startet in die Saison. Nach dem Corso via Gersau, Vitznau, Küssnacht wird gegen Mittag im Chiemen, in der Nähe vom Seerestaurant Baumgarten in Immensee grilliert. Grillsachen & Getränke müssen selber mitgebracht werden. Wer keine Lust auf die Ausfahrt mit der Vespa hat, kann mit dem Auto gemütlich nachkommen. An- oder abmelden muss sich auch keiner, man sieht sich einfach am 27.05.2018 um 10.45 Uhr im Quai2.

Vespa Club Brunnen trifft Vespa Club Zürich

VCZ
Am Sonntag, den 8. April 2018 lud Bruno den Vespa Club Zürich nach Brunnen zu einem gemütlichen Treffen im „Brünnischart“ ein. Diesem Ruf folgten etwa 30 Zürcher Vespisti, die zusammen mit den Brunnern Vespaclüblern einen gemütlichen Sonntag am See verbrachten. Bei föhnigen Verhältnissen wurde nichtsdestotrotz allerfeinstes Risotto gekocht und Fleisch grilliert. Der ganze Anlass war ein absolut gelungener Auftakt in die bevorstehende Vespasaison…

Sabine Schule neu im VCB-Vorstand

Vorstand2018
Die 29. GV des Vespa Club Brunnen fand am Sonntag, den 11. März 2018 im „City Hotel“ in Brunnen statt. Mit insgesamt 27 Personen war die GV wiederum top besucht. Präsident Peter Reichmuth führte souverän durch die Generalversammlung. Mit Sabie Schuler wurde das Amt des Aktuars neu besetzt und somit setzt sich der Vorstand für das kommende Vereinsjahr wie oben abgebildet zusammen.

VCB-Schlittel- & Fondüplausch im Hochstuckli

Schlittel
Am Samstag, dem 17. Februar 2018 sollte das von Ramona organisierte Nachtschlitteln inkl. Fondüessen im Herrenboden Hochstuckli stattfinden. Dazu traf man sich um 19 Uhr bei der Talstation der Bergbahn Stuckli Rondo in Sattel. Da die Schlittelpiste aber an diesem Abend leider geschlossen war, fand der Anlass trotzdem statt, doch beschränkte sich lediglich auf das gemütliche Fondüessen in lustiger Runde. Bilder dazu sind keine entstanden…

Spontane Septembersonntags-Ausfahrt

Spontan
Am Sonntag, den 24.9.2017 trafen sich ein paar Vespaclübler spontan zu einer kleinen Herbstausfahrt. Die Fahrt führte entlang dem Zugersee nach Zug über Ägeri, Sattel und wieder zurück nach Brunnen. Dies war mitunter vermutlich eine der letzten Vespa-Ausfahrten für das aktuelle Vereinsjahr. Der nächste offizielle Anlass ist der Weihnachtspéro in der Enoteca am 10.12.2017. Die Einladung dazu folgt demnächst…

„Cento Miglia 2017″ bei kühlen Temperaturen

Cento_Titel
Trotz schlechtem Wetter führte die diesjährige Cento Miglia die VCB-Mitglieder vom 2.-.3.9.2017 ins wildromantische Maderanertal. Als ersten Stopp erreichte man Erstfeld wo im Restaurant Hirschen ein Mittagessen serviert wurde. Am Nachmittag brachte Kurt Feubli auf einer Theatertour durch Erstfeld der Vespafamilie das Eisenbahnerdorf näher.

Weiter ging dann die Fahrt bei nun sogar trockenem Wetter nach Bristen, von wo aus wir mit der Luftseilbahn Golzern erreichten. Nach einem kurzen Marsch erreichten wir das Gasthaus Edelweiss, unsere Bleibe für die Nacht. Bei gemütlichen Gesprächen, einem feinen Nachtessen und ebenso feinem Kaffee Zwetschgen und Urner Sagen liess man den Abend ausklingen.

Da sich das Wetter in den Urner Bergen leider am Sonntagmorgen auch nicht von der besten Seite zeigte, hiess es wieder Abschied nehmen von Golzern. So fand ein trotz mittelprächtigem Wetter eine gelungene Cento Miglia ihren Abschluss. Auf dem Heimweg statteten einige Mitglieder der Urner Mineralienbörse in Altdorf einen Besuch ab.

Zu den Bildern gehts >> HIER.

Vereins-Sommerpause bis Ende August


Wegen den bevorstehenden Sommerwochen, pausiert der VCB mit seinem Vereinsprogramm bis zur Cento am 2./3.9.2017. Natürlich werden viele Mitglieder mit ihren Vespa erst jetzt so richtig Gas geben und ein paar schöne Ausfahrten machen. Wir wünschen allen eine unfallfreie Fahrt durch die Sommersonnentage.

Padi & Joel gewinnen den 6. Schnitzelflitzer

schnifli17
Am Samstag den 24. Juni 2017 fand der legendäre Schnitzelflitzer VI (Actionbound II) statt. Ganze 6 Teams nahmen an der digitalen Postenfahrt teil und machten sich auf den Weg über Morschach, Muotatal, Schwyz um die kniffligen Aufgaben zu lösen.

Der ganze Bound wurde von Ex-Präsidentin Caro Bühler organisiert und von Padi Bernhard & Joel Reichmuth gewonnen, die sich mit 749 von 920 möglichen Punkten den Sieg ergattern konnten. Anschliessend an die Fahrt erholten sich die Teilnehmer im Garten von Thise bei feinstem Holzkohlegrillfleisch, diversen Salaten und Desserts.
>> Hier geht’s zur Rangliste & den Fotos des 6. Schnitzelflitzers