Verein

Logo2Der Vespa Club Brunnen wurde im August des Jahres 1989 von ein paar angefressenen Vespa-Fahrern ins Leben gerufen und kann nun mittlerweile auf eine über 30 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Anfänglich restaurierte man im clubeigenen Lokal noch alte Vespas oder Lambrettas und ergänzte das Brunner Dorfleben so um einen weiteren aktiven Verein, welcher sich inzwischen längst etabliert hat.

Im Laufe der Jahre wuchs die Mitgliederzahl kontinuierlich an und liegt heute zwischen 40 und 45 Mitgliedern. Jedes Jahr finden mehrere Ausfahrten & Anlässe statt welche meistens regen Anklang finden. Auch ein internationales Vespatreffen wurde 1998 in Brunnen organisiert, bei dem Vespa-Fahrer aus England und Deutschland teilnahmen.

VCB04_web
Nachdem die meisten Mitglieder mittlerweile dem Flegelalter entwachsen sind, haben sich die Interessen etwas verschoben und sie erfreuen sich nicht mehr nur dem bedingungslosen Schrauben und Umherfahren. So ist der gemütliche Teil heute viel wichtiger geworden, aber Fahren können sie trotzdem noch. Sie zeigen immer wieder gerne originelle Tätigkeiten an offiziellen Brunner Anlässen und tragen aktiv zum regen Dorfleben bei.
wordle19
So wurden zum Beispiel 2017 die beiden Mitglieder Adi Müller & Caroline Bühler Bartlipaar der Brunner Fasnacht. Ihnen zu Ehren liess es sich der VCB nicht nehmen, mit einem eigenen Fasnachtswagen in Form einer Riesen-Vespa am Umzug teilzunehmen. 2019 feierte der stolze VespaClub bereits sein 30stes Jubiläum im Kultturm in Brunnen mit vielen Ehemaligen und Gästen.
Verein2017